Familie Escoto Kolumbien*

«Wir sind eine junge orthodoxe Familie. Unser Hauptwunsch war es, dass unsere Kinder in unserem Land Israel aufwachsen und viel natürlicher in unsere Gepflogenheiten eintauchen können.

 

Unsere Erfahrungen nach der Ankunft waren wirklich sehr positiv. Aber es brauchte viel Kraft, sich durch mögliche Hindernisse nicht hinunterziehen oder entmutigen zu lassen. Zu Beginn war das Sprachproblem eine sehr grosse Herausforderung. Aber mit der Hilfe des Höchsten und der Unterstützung von Volvieron del Sur konnten wir die Schwierigkeiten annehmen. So waren wir in der Lage, uns in Israel eine gewisse Grundlage anzueignen, um uns zu verständigen. Mit jedem Tag und mit jeder Herausforderung fühlen wir uns dem hiesigen Leben mehr und mehr gewachsen.»

137728070_s_edited.jpg